Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V.

Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V.

Wir stellen uns vor: 

Die Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. wurde im Januar 2017 vom Rechtsjournalisten Marcel Weber in Berlin gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Transparenz im Bereich Sozialrecht zu schaffen, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Einblick in die wichtigsten Themen zu bieten.

Ziel und Zweck der Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. ist die Beobachtung sozialrechtlicher Entwicklungen, Analyse und Kommentierung aktueller Rechtsprechungen sowie der Bereitstellung von Informationen und Hilfestellungen für Leistungsempfänger und Interessierte. 
Die Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. möchte Bedürftigen die Möglichkeit bieten, sich schnell und unkompliziert über ihre Rechte, Pflichten und Ansprüche zu informieren. Das wird durch die Erstellung verschiedener Rechtsratgeberportale im Bereich Sozialrecht, auf denen ausführlich über die wichtigsten Aspekte informiert wird, erreicht.

 

Wir auf einen Blick: 

Das vom Verband übernommene Ratgeberportal hartz4hilfthartz4.de ist das erste Portal des Verbandes und beschäftigt sich mit den wichtigsten Aspekten zum Thema „Hartz 4“. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Thema Finanzen. Themen von Altersarmut, befristeter Zuschlag bis hin zu Zuzahlungsbefreiung werden ausführlich in verschiedenen Ratgebern, eBooks und Artikeln behandelt.

Dein Kontakt zu uns: 

Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V.
Eosanderstr. 30
10587 Berlin.

http://www.hartz4hilfthartz4.de

Herr Marcel Weber

info@hartz4hilfthartz4.de